Hilfen für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten

Die Problemlagen der Menschen, die in unseren Einrichtungen um Rat und Hilfe bitten sind komplex und vielschichtig.
 
Wohnprobleme, Arbeitslosigkeit, finanzielle Schwierigkeiten und das Zerfallen sozialer, natürlicher Gemeinschaften, wie Familie oder Nachbarschaft können psychische Erkrankungen und/ oder Suchterkrankungen auslösen.
 
In der guten Vernetzung der einzelnen Aufgabengebiete in diesem Fachbereich, aber auch in der Verknüpfung mit den anderen Fachbereichen des Vereins und in der Zusammenarbeit mit den vielfältigen Angeboten anderer Einrichtungen der Stadt Aachen, gelingt es uns leistungsfähige Unterstützungsmöglichkeiten gerade für Menschen mit multiplen Problemen zu bieten.

Im Folgenden möchten wir Ihnen unsere kostenlosen Unterstützungsangebote für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten vorstellen: die Wärmestube, das Betreute Wohnen, die Gesamthilfe für Frauen und die Fachberatungsstellen.